Brustvergrößerung mit Eigenfett in Berlin bei Dr. Thomas Lorentzen

die Brustvergroesserung mit eigenfett schonende methode zur Brustvergroesserung. Brust mit eugenfett vergroessernSeit Mitte der 90er-Jahre sind Mikro-Fett-Transplantationen durch die Veröffentlichungen von Sydney Coleman in New York zunehmend populär geworden und weltweit zum Ausgleich von Gewebsdefiziten im Gesichtsbereich verwendet worden. Auch die Möglichkeiten der Brustvergrößerung mit Eigenfett als Alternative zu Silikon-Implantaten mit dieser Methode wurden immer mehr diskutiert.

Wie funktioniert eine Brustvergrößerung mit Eigenfett in Berlin?

Für die Brustvergrößerung mit Eigenfett wird im ersten Step Fett vom Körper abgesaugt. Die Fettabsaugung mit dem body-jet® stellt ein besonders schonendes Verfahren für die Fettabsaugung dar. Wir wenden das System seit 2004 erfolgreich an. Unter Verwendung des body-jet® zusammen mit dem AquaShape® LipoCollectorTM muss das ausgesiebte, gewaschene Fett nicht mehr zentrifugiert werden und kann direkt für die Reinjektion weiterverwendet werden. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass die Gewinnung der Fettzellen mit der WAL (water-jet assisted liposuction) durch sehr dünne Lumina mit Öffnungen von 0,9 mm möglich ist. Dadurch sind die Fettzellen im Transplantat feiner verteilt und können besser mit den entsprechend dünnen Kanülen reinjiziert werden, so dass ein geringeres Risiko für Fettgewebsnekrosen und Verkalkungen gegeben ist.

Die bisher angewandten Methoden der Mikro-Fett-Transplantation mit Zwischenschritten wie Zentrifugieren sind sehr aufwändig und mit langen OP-Zeiten verbunden. Beim Absaugen mit dem body-jet® dagegen kommt das Fett gewaschen und blutarm aus dem Körper. In Untersuchungen konnten wir nachweisen, dass es die gleiche Anzahl von vitalen Fettzellen und Fettstammzellen (Präadipozyten) enthält wie das mit den bisherigen Methoden gewonnene Fett. Es steht damit erstmals eine Methode zur Gewinnung von Fettzellen zur Verfügung, welche die Zeit für die Liposuktion nur geringfügig verlängert und den Zeitaufwand für die gesamte Prozedur deutlich verkürzt.

Es gibt im Wesentlichen drei Gruppen für die Anwendung dieser Methode: Es sind dies erstens Patientinnen mit primär ästhetischen Wünschen zur Brustvergrößerung, weiterhin sehr geeignet ist die Anwendung zur Defektauffüllung und bei Asymmetrien sowie in Fällen, wo Silikon-Implantate langfristig nicht vertragen werden und daher entfernt werden müssen. Ein dritter sehr wichtiger Anwendungsbereich ist der Wiederaufbau nach Brustkrebs-Operationen.

Schnellanfrage:

Bitte kontaktieren Sie mich unverbindlich für einen Beratungstermin

Die Brust mit dem eigenen Fett vergroessern war schon immer ein Wusch vieler Frauen. Schoene Brust durch Brustvergroesserung mit Eigenfett

Wohl geformte Brüste durch die Brustvergrößerung mit Eigenfett

Wie sieht es mit den Ergebnissen einer Körbchengröße bei einer Brustvergrößerung mit Eigenfett aus?

In den ersten Ergebnissen zeigt sich, dass Vergrößerungen um mehr als eine Körbchengröße zwei Fett- Transplantationen erfordern. Ein Wiederaufbau nach einer Tumor-Resektion macht etwa vier bis fünf Transplantationen erforderlich, wobei diese Vorgehensweise für die Betroffenen viel weniger belastend ist als ein freier Gewebetransfer z.B. aus dem Bauchlappen.

Wie ist es mit der Heilung bei einer Brustvergrößerung mit Eigenfett in Berlin?

Die eingeheilten Zellen verbleiben dauerhaft im Gewebe. Nach ca. sechs Wochen sind etwa 80 % der transplantierten Zellen eingeheilt. Die Rate der Einheilung der Fettzellen nach einer Bustvergrößerung mit Eigenfett ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Je jünger ein Mensch ist, desto besser verlaufen alle Heilungsprozesse. Wichtig ist auch der Anteil an Stammzellen in dem gewonnenen Fettzellen. Rauchen und die Einahme von bestimmten Medikamenten kann die Einheilungsrate verschlechtern.

Die Vorteile einer Brustvergrößerung mit Eigenfett

Die Vorteile der Brustvergrößerung mit Eigenfett besteht darin, dass innerhalb einer Operation Fett entnommen (Liposuktion) und übertragen (Fett-Transplantation) wird. So werden ungeliebte Fettpolster, etwa am Bauch, von den Oberschenkeln oder dem Po entfernt und gleichzeitig der Leidensdruck einer „zu kleinen Brust” beseitigt. Die gesamte Prozedur dauert nur ca. zwei Stunden. Weiterhin ist die Vitalität und die Einheilungsrate der so gewonnenen Fettzellen aufgrund des schonenden Verfahrens sehr gut. Der gesamte Eingriff kann unter Lokalanästhesie mit Dämmerschlaf durchgeführt werden und ist in ambulanter Behandlung möglich.

Die CAFT Methode ist eine gute Alternative zur Brustvergrößerung mit Silikongel Implantaten, besonders bei Frauen mit einem Wunsch nach einer diskreten natürlichen Vergrößerung der Brust. Die natürliche Brustvergrößerung

Eine Brustvergrößerung mit Eigenfett ist vom Ergebnis her eine sehr natürliche Brustvergrößerung. Durch die transplantierten Fettzellen wirkt der Busen sehr natürlich. Auch das Feeling bei einem Busen, der mit Eigenfett vergrößert worden ist, ist sehr angenehm. Für Frauen, die keine Brustvergrößerung mit Implantaten vertragen, ist die  Brustvergrößerung mit Eigenfett eine sehr gute Alternative.

In Berlin wendet Dr. Thomas Lorentzen seit 2004 die body-jet Methode zur Fettabsaugung an. Diese Methode ist besonders gut geeignet, um vitale lebende Fettzellen zur Transplantation, zum Beispiel in die Brust, zu gewinnen.

Die von Dr. Lorentzen entwickelte Technik zur Brustvergrößerung mit Eigenfett „Controlled Autologous Fat Tansplantation” (CAFT), erlaubt besonders gezielt und genau den individuellen Anforderungen bei der Brustvergrößerung Rechnung zu tragen.

Die Brustvergrößerung mit eigenem Fett gehört inzwischen seit 2009 zu seinem Routine-Spektrum. Wenn Sie sich für den Eigenfett-Transfer zur Brustvergrößerung interessieren, dann vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin mit Dr. Lorentzen.

Brustvergrößerung mit Eigenfett – Vorher Nachher Fotos

Vorher Nachher Fotos sind ein gutes Instrument, um die erzielten Veränderungen nach Schönheitsoperationen, insbesondere von Brustvergrößerungen in Berlin sichtbar zu machen. Im Behandlungsstandard der Fachgesellschaft der Plastischen Chirugen sind Vorher Nachher Fotos zur Befunddokumentation vorgeschrieben. In Deutschland wurde jedoch die Veröffentlichung solcher Bilder zu Werbezwecken vor einigen Jahren verboten.

Kosten einer Brustvergrößerung mit Eigenfett

Mit welchen Kosten muss ich rechnen? Die Kosten einer Brustvergrößerung mit Eigenfett sind sehr unterschiedlich und abhängig von der Wunschgröße Ihres Busens. Je mehr Fettzellen transplantiert werden, umso aufwendiger ist so eine OP. Man mag meinen, dass diese Methode der Brustvergrößerung günstiger sein muss, weil kein Implantat eingesetzt wird. Die Kosten sind meistens gleich hoch wie bei einer Brustvergrößerung mit Implantaten. Es wird bei einer Brustvergrößerung mit Eigenfett eine Liposuktion – eine sogenannte Fettabsaugung vorgenommen. Allein dieser Eingriff ist eine eigenständige Operation.

FAQ Brustvergrößerung mit Eigenfett

Eingriffsart: ambulant
Narkose: Dämmerschlaf oder Vollnarkose
Dauer der Behandlung: 1½ – 2 Stunden
Schmerzhaftigkeit: gering
Erholungszeit: 2 Wochen
Haltbarkeit: bis lebenslang
Kosten: ab 3500 EUR

Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin mit Dr. Lorentzen: Tel. 030 2045 5610

Terminanfrage:

Bitte kontaktieren Sie mich unverbindlich für einen Beratungstermin