Brustverkleinerung Berlin – Der Weg zu einem neuen Körpergefühl und einer besseren Haltung

Ein wohl geformtes Dekolletee und eine schöne Brust, die zum restlichen Erscheinungsbild passt, sind wichtige Symbole der Weiblichkeit. Allerdings stimmen das Wunschbild und die Realität oft nicht überein, was nicht allein auf einen kleinen Busen zustimmt. Auch zu große Brüste können zu Problemen führen, die nicht nur psychischer Natur sind. Eine zu große Oberweite kann langfristig zu Fehlhaltungen und Haltungsschäden führen. Folgende Beschwerden können mit der dauerhaften Fehlbelastung der Wirbelsäule verbunden sein:

  • Schmerzen im Schulter- und Rückenbereich
  • Kopfschmerzen
  • Haltungsschäden

Eine Brustverkleinerung in Berlin kann die Lösung sein und Ihnen wieder zu einem normalen Körpergefühl verhelfen. Zusammen mit Ihnen entwickeln wir ein adäquates Behandlungskonzept, das auf Ihre individuellen Wünsche abgestimmt ist. Bei einer Brustverkleinerung wird das überschüssige Fett- und Drüsengewebe operativ entfernt. Dabei kommen verschiedene Techniken infrage, die in Abstimmung mit Größe und Form der Brüste ausgewählt werden. Möglich ist auch eine Kombination von Brustverkleinerung und Bruststraffung.

Senden Sie uns eine E-Mail

Brust verkleinern Berlin – Was passiert eigentlich bei einer Brustverkleinerung?

Wie bereits erwähnt, können verschiedene Techniken bei einer Brustverkleinerung zum Einsatz kommen. Bei zu großen Brüsten mit nur einem geringen Überschuss an Fett- und Drüsengewebe kann die periareoläre oder Binelli-Technik angewandt werden. Dabei wird nur ein Schnitt rundum den Brustwarzenvorhof gemacht, der auch unter örtlicher Betäubung erfolgen kann.

Etwas umfangreicher gestaltet sich eine Brustverkleinerung mit Hilfe des T-Schnitts, sodass, falls erforderlich, gleichzeitig eine Straffung möglich ist. Es werden mehrere Schnitte gemacht und zwar rundum den Brustwarzenhof und in der Brustumschagfalte. Diese Technik erfordert eine Vollnarkose.

Dies sind die beiden Methoden, die am häufigsten im Rahmen einer Brustverkleinerung angewandt werden können. Gerne stellen wir Ihnen in einem ersten Beratungsgespräch die anderen Verfahren einer Brustverkleinerung in Berlin vor.

Brustverkleinerung – Ab wann sollte ich über eine Verkleinerung nachdenken?

Ob psychische oder physische Probleme, es gibt viele Gründe, die für eine Brustverkleinerung sprechen können. Zu den häufigsten Auslösern, die eine Brustverkleinerung bedingen können, zählen Schmerzen im Nacken- und Rückenbereich. Zu große Brüste könne zu einer dauerhaften Fehlbelastung der Wirbelsäule führen, welche wiederum in chronischen Rückenschmerzen resultieren kann. Selbst alltägliche Belastungen können zu einer Qual werden. Dann erscheint eine Brustverkleinerung sinnvoll.

Neben den körperlichen Beschwerden kann auch das seelische Gleichgewicht eine Rolle spielen. Viele Patientinnen versuchen ihre Brust unter weiter Kleidung zu verstecken oder greifen zu speziellen Minimizer-BHs. All dies sind Gründe, die für eine Brustverkleinerung in Berlin sprechen können.

Brustverkleinerung bei unserer Praxis Beauty Berlin – welche Vorteile erwarten Sie?

mit der eigenfett brustvergroesserung schonend zur volleren brust. in der Praxis von dr lorentzen wird seit sieben jahren die WAL methode zur fettabsaugung verwendetModernste Behandlungsmethoden und eine umfassende Beratung, individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, das erwartet Sie in unserer Praxis für Schönheitschirurgie in Berlin. In einem ersten Beratungsgespräch stellen wir Ihnen gerne die verschiedenen Methoden einer Brustverkleinerung vor.

Unsere Praxis liegt absolut zentral und zwar direkt am Kurfürstendamm. Das freundliche, angenehme Ambiente unserer Praxis sorgt dafür, dass Sie sich auf Anhieb in unseren Räumlichkeiten wohlfühlen können. Gleichzeitig können Sie von der jahrelangen Erfahrung von Dr. Lorentzen als praktizierender Chirurg profitieren.

Brustverkleinerung Berlin – welchen Stellenwert hat die Nachsorge?

Die Nachsorge ist entscheidend, um das gewünschte Resultat bei einer Brustverkleinerung zu erzielen. Ein spezieller Stütz-BH sollte für mindestens sechs Wochen getragen werden, welcher unter anderem den Heilungsprozess unterstützt. Große, körperliche Anstrengungen sind in diesem Zeitraum zu unterlassen, lediglich ein leichtes Sportprogramm ist erlaubt. Wichtig ist, dass Sie nach einer Brustverkleinerung die Kontrolltermine in unserer Praxis wahrnehmen.

Brustverkleinerung Berlin Kosten – Welche finanziellen Ausgaben kommen auf mich zu?

Jede Brustverkleinerung ist so individuell wie Sie es sind und so differenziert gestalten sich auch die Kosten der Brustverkleinerung in Berlin. Die Kosten richten sich beispielsweise nach der angewandten Technik und dem Umfang des Eingriffs. Im Rahmen des Beratungsgesprächs erhalten Sie von uns einen detaillierten Kostenplan, sodass Sie bereits im Vorfeld die kommenden Ausgaben im Blick haben. Gerne geben wir Ihnen noch mehr Informationen zu den Preisen für eine Brustverkleinerung Berlin.

Fragen zu Brust verkleinern Berlin

Im Zusammenhang mit einer Brustverkleinerung Berlin tauchen immer wieder Fragen auf. Im Folgenden haben wir die häufigsten Fragen rundum eine Mamma-Reduktion für Sie zusammengestellt:

Ab welchem Alter erscheint eine Brustverkleinerung sinnvoll?

Eine Brustverkleinerung kann im Prinzip nach Beendigung der Pubertät durchgeführt werden, sofern der Leidensdruck sehr groß ist. Gerade bei Rücken- oder Kopfschmerzen und Haltungsschäden sollte eine Verkleinerung der Brüste möglichst frühzeitig erfolgen, um langfristige Schäden zu vermeiden. Gleiches gilt bei einem erheblichen psychischen Leidensdruck.

Werden die Kosten für eine Brustverkleinerung von der Krankenkasse übernommen?

Die Kostenübernahme durch die Krankenkasse erfolgt nur in seltenen Fällen, abhängig von einer entsprechenden, medizinischen Indikation. Gerne erläutern wir Ihnen, welche Gutachten oder Atteste Sie bei der Krankenkasse vorlegen müssen.

Wie lange dauert es, bis die Heilung nach einer Brustverkleinerung abgeschlossen ist?

Generell gilt, dass die Operationswunden nach rund vier Wochen abgeheilt sind und Sie sich fortan um die Narbenpflege kümmern können. Der komplette Heilungsprozess ist dann meist nach etwa einem halben Jahr abgeschlossen, bei größeren Operationen kann es noch etwas länger dauern.

Ist eine Brustverkleinerung schmerzhaft?

Im Vergleich zu anderen Eingriffen im Bereich der Brust ist eine Mamma-Reduktion nur geringfügig schmerzhaft. Oft kommt es nach einer Brustverkleinerung vor, dass nur sehr minimale Schmerzen auftreten, welche die Gabe von Schmerzmitteln unnötig machen.

Ab wann kann ich nach einer Brustverkleinerung wieder duschen oder baden?

Duschen ist für einen Zeitraum von sechs bis acht Tagen zu unterlassen, abhängig von der Art der verwendeten Fäden. Auf Vollbäder müssen Sie für rund zwei Wochen verzichten und ein Besuch im Schwimmbad ist sechs Wochen nach der Brustverkleinerung wieder möglich.

Ist die Stillfähigkeit nach einer Mamma-Reduktion beeinträchtigt?

Grundsätzlich können Sie nach einer Brustverkleinerung stillen, sofern der Heilungsprozess angeschlossen ist und die milchbildenden Drüsen in der Brust weitestgehend erhalten geblieben sind. Generell gilt, dass eine Brustverkleinerung nicht vor einer geplanten Schwangerschaft gemacht werden soll.

Senden Sie uns eine E-Mail

Brustverkleinerung Berlin Termin – nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Sie haben noch weitere Fragen zum Thema Brustverkleinerung oder wünschen ein erstes Beratungsgespräch? Dann vereinbaren Sie einen persönlichen Termin in unserer Praxis für Schönheitschirurgie in Berlin unter Tel. 030 2045 5610. Oder nutzen Sie unser Online-Kontaktformular.

Hier finden Sie mehr Informationen zu den folgenden Behandlungen: