Cryolipolyse Berlin – die Fettreduktion ohne OP – Cool Sculpting

Cryolipolyse Berlin bei Dr. LorentzenCryolipolyse Berlin ist die neue, innovative Form der Fettreduktion, die als Trend in den USA begonnen hat. Das Wirkungsprinzip ist einfach, denn hartnäckige Fettpolster werden im wahrsten Sinne des Wortes weggefroren. Die Cryolipolyse bezeichnet eine Zusammensetzung aus den griechischen Wörtern für Eis, Fett und Lösung. Typische Einsatzbereiche für die Cryolipolysis / Cool Sculpting sind Fettpolster an:

  • Innen- und Außenseite der Oberschenkel
  • Hüfte
  • Bauch
  • Oberarme
  • Rücken

Cryolipolyse eignet sich für Männer und Frauen, die ihre hartnäckigen Fettdepots durch Diäten oder ein strenges Sportprogramm nicht bekämpfen können. Das innovative Verfahren wird mittlerweile weltweit eingesetzt und die Erfolge sprechen für sich.

Cryolipolyse – Vorteile dieser Behandlung

Die Cryolipolyse ist mit vielen Vorteilen verbunden, verglichen mit anderen Methoden der Umfang- und Fettreduktion. Ein entscheidender Vorteil ist, dass es sich um eine nicht-invasive Behandlungsmethode handelt. Das Verfahren schon Ihren Körper und belastet nicht den Organismus. Im Gegenteil: Cryolipolyse regt bestimmte Stoffwechselprozesse an, sodass die Fettzellen in der Folgezeit vom Körper aufgenommen und abgeleitet werden. Einmal zerstörte Fettzellen können sich an der gleichen Stelle nicht wieder neu bilden, sodass Cryolipolyse auch für einen lang anhaltenden, nachhaltigen Effekt sorgt.

Gleichzeitig müssen Sie nach einer Cryolipolyse nicht mit langen Ausfallzeiten rechnen. Sie sind sofort wieder gesellschaftsfähig und können, nach einer kurzen Erholungsphase, meine Praxis für Schönheitschirurgie in Berlin verlassen.

Weitere Vorteile der Cryolipolyse / Cool Sculpting für Sie kurz zusammengefasst:

  • keine Betäubung erforderlich
  • die Behandlung ist nahezu schmerzfrei
  • kurze Behandlungszeiten (zwischen 60 und 90 Minuten je nach Umfang)
  • kaum Nebenwirkungen

Was genau ist Cryolipolyse?

Bei der Kryolipolyse handelt es sich um eine Art der Fettreduktion, welche die Wirkung von Kälte auf die Fettzellen zunutze macht. Durch einen speziellen Behandlungskopf wird im zu behandelnden Bereich ein Vakuum erzeugt und genau in diesem Areal werden die Fettzellen auf etwa +4° C abgekühlt.

Auf diese Weise soll die sogenannte Apoptose in Gang gesetzt werden, nicht zu verwechseln mit einer Nekrose. Bei einer Apoptose handelt es sich um sozusagen um einen programmierten Selbstmord der betreffenden Zelle, ohne dass Nachbarzellen oder umgebendes Gewebe geschädigt wird. Im Laufe der Zeit schrumpft die Zelle und die DNA wird abgebaut.

Cryolipolyse kann gezielt eingesetzt werden, ohne umliegende Regionen zu schädigen. Die Wirkungsweise der innovativen Behandlungsmethode basiert auf wissenschaftlichen Studien der University of Harvard. Cryolipolysis ist ideal, um unerwünschte Fettpolster loszuwerden. Lediglich für eine umfangreiche Gewichtsabnahme, bei Adipositas beispielsweise, ist Cryolipolyse nicht geeignet.

Wie läuft eine Cryolipolyse Behandlung in Berlin ab?

CryoContour-dr-lorentzen-berlinBevor mit der eigentlichen Cryolipolyse-Behandlung in meiner Praxis für Schönheitschirurgie begonnen wird, steht ein ausführliches Informations- und Beratungsgespräch auf dem Plan.

Im Rahmen dieses Gesprächs kann ich Ihnen diese spezielle Methode der Fettreduktion genauer vorstellen, Ihnen die Vorteile erläutern oder Fragen beantworten.

Danach werden die zu behandelnden Areale markiert, um ein zielgenaues Arbeiten zu ermöglichen. Ein spezielles Gelpad wird aufgelegt, das vor allen Dingen als Kälteschutz für Ihre Haut gedacht ist. Im Anschluss wird der spezielle Applikator aufgesetzt, welcher die Haut ansaugt und sodass Vakuum entstehen lässt. Gerade zu Beginn der Behandlung kann dieser Ansaugungsprozess als unangenehm empfunden werden, was aber nach einigen Minuten nachlässt. Nach dem Abkühlungsprozess der Haut, welcher normalerweise 60 Minuten dauert, wird die Haut massiert, was ebenfalls durch den Applikator geschieht. Auch nach Entfernen des Applikators wird Ihre Haut noch einmal manuell massiert, um das Gewebe vollkommen zu lockern.

Wichtig ist, dass Sie in den ersten Tagen auf ausgiebige Sonnenbäder oder Solariumbesuche verzichten. Sie können den Abbau der Fettzellen noch zusätzlich unterstützen, indem Sie auf eine ausgewogene Ernährung achten und mehr Bewegung in Ihren Alltag integrieren. Der Erfolg einer Cryolipolyse Behandlung in Berlin ist natürlich von Patient zu Patient verschieden. In der Regel können Sie mit einer Fettreduzierung von mindestens einem Viertel des vorherigen Umfangs rechnen. Das endgültige Ergebnis einer Cryolipolyse (CoolSculpting ) ist nach zwei bis vier Monaten sichtbar. In der Regel sind zwischen zwei und drei Sitzungen erforderlich und zwar im Abstand von ein bis zwei Monaten.

Welche Bereiche des Körpers können mit einer Cryolipolyse –  Behandlung behandelt werden?

vn-cryo2-dr-lorentzen-cool-sculptingEine Kryolipolyse – Behandlung eignet sich besonders gut für die Behandlung der klassischen Problemzonen rundum Bauch, Beine, Po und Hüfte. Es können aber auch Fettdepots im Bereich des Rückens behandelt werden. Gleiches gilt für Fettpolster an der Brust, die gehäuft bei Männern auftreten können.

Gerne zeige ich Ihnen im Rahmen des ersten Beratungsgesprächs, welche Bereiche mit Cryolipolyse effektiv behandelt werden können und welche Alternativen eventuell infrage kommen.

Die Wirkungsweise von CoolSculpting / Cryolipolyse

Die Wirkung von Cool Sculpting beruht auf den gezielten Einsatz von Kälte, welche sozusagen in die Fettzellen gelenkt wird. Die Abkühlung der Fettzellen erfolgt schrittweise und ohne umliegende Zellen oder Gewebe zu schädigen. Eine Apoptose in den Fettzellen kann schon bei Temperaturen von + 4° C in Gang gesetzt werden, während dies bei anderen Zelltypen erst unter dem Gefrierpunkt geschieht. Somit ist Cryolipolyse ein sehr sicheres Verfahren, das eine echte Alternative zu anderen Methoden der Fettreduktion darstellt.

Hier finden Sie mehr Informationen zu den folgenden Behandlungen: