Facelift in Berlin bei Dr. Thomas Lorentzen

Mit dem Face SMAS Lift wird die Haut des Gesichtes lang anhaltend geglaettet. Die Gesiochststraffung entfernt ueberschuessigen Haut.Eine starke Ausstrahlung stärkt die Persönlichkeit und unterstreicht individuelle, persönliche Attribute. Ein Facelift Berlin korrigiert die durch Alterung der Haut bedingten Veränderungen der Fettgewebsverteilung im Gesicht, durch die sich der Ausdruck eines Gesichts mit der Zeit verändern kann. Das Gesicht kann im wahrsten Sinne des Wortes durch ein Facelift „andere Züge annehmen”.

Durch ein Facelifting kann in schonender Art und Weise die Attraktivität und Frische eines Gesichts wiederhergestellt werden, ohne eine Typenveränderung zu riskieren. Dazu gehört selbstverständlich für einen Arzt für Facelifting in Berlin ein besonderer Sinn für Ästhetik, kombiniert mit langjähriger Erfahrung.

Um das Gesicht zu straffen, gibt es verschiedene Methoden. Beim Mini-Facelift wird nur die Haut gestrafft. Diese Technik des Facelifts eignet sich besonders für jüngere Gesichtshaut.

Bei einem sogenannten SMAS-Lift wird nicht nur überschüssige, unelastische Haut entfernt, sondern auch das Fettgewebe im Gesicht repositioniert und neu modelliert. Darüber hinaus wird das Bindegewebe (SMAS) gestrafft, an dem die mimischen Muskeln befestigt sind. Das Fettgewebe verleiht, an den richtigen Stellen im Gesicht, ein frisches und vitales Aussehen. Die Straffung des SMAS bewirkt eine lange Haltbarkeit des ästhetischen Ergebnisses.

Facelifting Berlin – Wo liegen die Schnitte bei solch einer OP?

Die Schnitte liegen beim Facelifting im Verborgenen. Sie verlaufen direkt in der natürlichen Falte vor dem Ohr, auf der Rückseite der Ohrmuschel und im behaarten Kopfbereich. Im Bereich der Schläfe liegen die Narben in den Haaren, bzw. in der Haarlinie versteckt.

Wie lange dauert so eine OP Facelifting in Berlin?

Die Dauer eines Faceliftings in Berlin ist davon abhängig, welche OP-Variante gewählt wird, das Mini Facelift oder das Facelift mit der SMAS Methode.

Die OP-Dauer beim SMAS-Facelift beträgt ca. 3-5 Stunden. Der Eingriff wird in Dämmerschlaf oder wahlweise Vollnarkose durchgeführt. Die Nachbehandlung nach einem Facelifting sehen das Tragen eines Kopfverbandes für 2 Tage vor. Die Fäden werden nach ca. 7 Tagen gezogen. Dann ist eine Abdeckung des Resthämatoms mit Camouflage möglich. So sind Sie nach spätestens 14 Tagen wieder gesellschaftsfähig. Das Minifacelift ist von der OP-Zeit kürzer und liegt so zwischen 2-3 Stunden.

Facelifting Kosten – Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Die Kosten für ein Facelifting sind sehr variabel und sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Dazu zählen unter anderem der Umfang der Operation, die Länge des Klinikaufenthaltes, die Narkose-Kosten, der plastische Chirurg und sein OP-Team. Auch die Nachbehandlungen sind im Gesamtpreis enthalten. Um aber einen genauen Kostenplan zu erstellen, ist eine Voruntersuchung und ein ausführliches Beratungsgespräch sehr wichtig. Gerne beraten wir Sie typgerecht und erstellen Ihnen einen individuellen Kostenplan, zugeschnitten auf Ihr Facelifting und auf Ihre Bedürfnisse.

Die Facelift Nachbehandlung – Wie wichtig ist diese?

Eine gute Nachbehandlung ist bei einem Facelift das A und O. Einen Tag nach der Operation wird der Verband und die Drainage entfernt. Um den Schwellungen entgegenzuwirken, ist eine Lymphdrainage sehr zu empfehlen. Damit das Facelift gut verheilen kann, sollten Sie sich 5-8 Tage schonen und Ihre Gesichtsmuskeln nicht zu sehr beanspruchen. Ruhe und Entspannung ist nach so einer OP wichtig.

Facelift Risiken – Welche Komplikationen sind bei solch einer OP möglich?

Mit den heutigen modernen und schonenden OP-Verfahren kommen sehr selten Komplikationen vor. Wichtig ist die Wahl des Arztes für so einen Facelift-Eingriff. Der Arzt sollte ein gut  geschulter ästhetischer Chirug sein und auf eine langjährige Erfahrung zurückgreifen. Die gefürchtete Gesichtslähmung ist bei uns seit über 15 Jahren nicht aufgetreten. Wir sind ein erfahrenes Team und sind auf dem Gebiet der Facelifting-OP schon sehr lange tätig. Gern beraten wir Sie und bieten unseren Patienten eine ausführliche Aufklärung zum Facelift an.

FAQ für das Facelift in Berlin

Dauer der Behandlung: 2 ½ – 3 ½ Stunden

Schmerzhaftigkeit: gering bis mittel

Gesellschaftsfähig: nach ca. 14 Tagen

Haltbarkeit: 5- 15 Jahre

Kosten: ab 3500 EUR

Hier finden Sie mehr Informationen zu den folgenden Behandlungen: