Plastische Chirurgie

Die Plastische Chirurgie gliedert sich in vier Teilbereiche auf:

*

die rekonstruktive Chirurgie
*

die Verbrennungschirurgie
*

die Handchirurgie
*

die ästhetische Chirurgie.

Die Umgangssprachlich „Schönheitschirurgie” genannte Ästhetische, plastische Chirurgie umfasst alle Eingriffe und Operationen, die weniger der Heilung einer Krankheit (kurativ) als mehr einem ästhetischen, nicht kurativen Ziel dienen. Die zu unterscheiden, ist ebenso schwer wie kritisch. Die Weltgesundheitsorganisation oder WHO bezeichnet Gesundheit als körperliches, geistiges, soziales und berufliches Wohlbefinden. So wird Heilung nicht durch den  Leistungskatalog der Krankenkassen  definiert, sondern durch den Gesundheitsbegriff einer Gesellschaft.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar