Die Ultraschall assistierte Liposuktion

Eine weitere Methode der Liposuktion (Fettabsaugung) stellt die Ultraschall assistierte Liposuktion (UAL) dar.  Die Anwendung von Ultraschall vor der eigentlichen Liposuktion soll die Fettabsaugung erleichtern und die Ergebnisse verbessern. Durch die Ultraschallwellen, die vor der eigentlichen Fettabsaugung appliziert werden, wird die Fettzellwand aufgelöst und der Inhalt verflüssigt.

Die Methode wurde in einer Anfangseuphorie sehr häufig angewandt. Allmählich zeigten sich jedoch auch spezifische Nachteile dieser Methode. Die Operationszeit ist erheblich länger mit den Risiken einer TLA-Liposuktion insbesondere bei Eingriffen in Vollnarkose. Zusätzlich können durch die hohe Energie der Ultraschallsonde Gewebeschäden entstehen. Lediglich bei der Hautstraffung nach einer Fettabsaugung ist die Ultraschall assistierte Liposuktion der Wasserstrahl assistierten Liposuktion WAL überlegen.