Beiträge

Über der Glutealmuskulatur des Hinterns liegt eine schützende Fettschicht, derer man sich zur Verwirklichung des Wunsches nach perfekten Rundungen bedienen kann. Dabei sind den Wünschen kaum Grenzen gesetzt, abgesehen von der Menge des gewonnenen Eigenfettmaterials. Dabei kann nicht nur die Größe des Pos variiert werden, vor allem das Auffüllen von unerwünschten Dellen und somit das Resultat einer ebenmäßigen Haut kann erreicht werden.Dem Schönheitsideal zu entsprechen, wünschen sich viele Frauen und Männer. In den letzten Jahren ist dabei der Po, als Schönheitsrundung, immer weiter in den Mittelpunkt gerückt. Viele Frauen, aber auch Männer wünschen sich einen schönen runden Po, der auch in Jeans eine gute Figur macht.

Über der Glutealmuskulatur des Hinterns liegt eine schützende Fettschicht, derer man sich zur Verwirklichung des Wunsches nach perfekten Rundungen bedienen kann. Dabei sind den Wünschen kaum Grenzen gesetzt, abgesehen von der Menge des gewonnenen Eigenfettmaterials. Dabei kann nicht nur die Größe des Pos variiert werden, vor allem das Auffüllen von unerwünschten Dellen und somit das Resultat einer ebenmäßigen Haut kann erreicht werden.
Weiterlesen

Frauen leiden oft schon in jungen Jahren unter  Fettpolstern an den Oberschenkeln. Diese Fettansammlungen befinden sich an den Oberschenkeln (Innen- und Außenseiten) sowie häufig im Bereich der Hüfte und des Knies. Schnell stellt sich heraus, dass diese Fettpolster nicht nur schwer zu verbergen, sondern auch resistent sind gegen Diäten und Sport. Die jungen Frauen sind meistens normal- bis idealgewichtig, stehen im Job und ernähren sich gesund. Die erhebliche Diskrepanz zwischen schlanker Taille und deutlich stärkerer Po- Oberschenkelregion ist sehr auffällig. Weiterlesen