Fettabsaugung Bauch

Fettpolster am Bauch schmälern das eigene Selbstbewusstsein und gehen meist auch nicht einfach so wieder weg. Im Rahmen einer Liposuktion beim Experten Dr. Lorentzen ist es möglich, schonend und langfristig die Fettdepots zu beseitigen. So erhalten Sie wieder einen straffen, schön geformten Bauch.

Fettabsaugung Bauch

Wann ist es sinnvoll, Fett am Bauch abzusaugen?

Wenn Sie möchten, dass Ihnen wieder Röcke oder Hosen passen, ohne in der Bauchregin einzuengen, macht eine Fettabsaugung am Bauch Sinn. So sprechen etwa folgende Gründe für eine Liposuktion:

  • Sie finden Ihren Bauch zu dick oder zu schlaff
  • es ist schwierig, eine Hose oder einen Rock zu finden, der am Bauch passt
  • Sie fühlen sich nicht mehr attraktiv

Teilen Sie uns Ihre Wünsche bezüglich Ihrer Bauchpartie mit und wir arbeiten zusammen mit Ihnen einen optimal auf Sie zugeschnittenen Behandlungsplan aus.

Ihre Vorteile bei Dr. Lorentzen:

  • Dr. Lorentzen wendet die WAL Methode zur Fettabsaugung seit 2004 an
  • Dr. Lorentzen war einer der Ersten, der in Deutschland diese Methode verwendete
  • Über 1.500 Liposuktionen nach der WAL Methode
  • Spezialisierung auf das Fett absaugen von großen Mengen
  • Dr. Lorentzen behandelt auch adipöse Patienten
  • Spezialisierung auf die Behandlung von Lipödemen mit der WAL Methode
  • Spezialisierung auf komplizierte Korrekturen nach fehlerhaften Fettabsaugungen (z.B. Dellen, Defekte und Asymmetrien)

Kurzcheck:

  • Dauer einer Fettabsaugung am Bauch: zwischen 1 und 3 Stunden
  • Dauer des Klinikaufenthalts: zwischen 1 und 2 Tagen
  • Heilungsphase: zwischen 4 und 6 Wochen

Wie wird Fett am Bauch abgesaugt?

Eine Fettabsaugung am Bauch ist eine Behandlung, welche in den meisten Fällen unter Vollnarkose durchgeführt wird. Das Fett wird über sehr feine Kanülen abgesaugt, welche über feine Schnitte in das Gewebe eingebracht werden. Nach der Liposuktion am Bauch erhalten Sie von uns ein spezielles Kompressionsmieder angepasst, was Sie für einen Zeitraum zwischen 6 und 8 Wochen tragen müssen. Dies ist wichtig, um Schwellungen zu mildern, den Heilungsprozess zu unterstützen und die Figur zu formen.

Ist die Haut am Bauch zu schlaff, kann eine Kombination aus Fettabsaugung am Bauch und Baustraffung sinnvoll sein. Im Rahmen der Straffungs-OP am Bauch ist es möglich, überschüssige Hautpartien zu verlieren. So wird ein noch deutlicher Straffungseffekt erzielt und Ihre Figur erscheint definierter. Gerne klären wir mit Ihnen diese Möglichkeit im Beratungsgespräch ab.

Ihre individuellen Wünsche stehen bei Dr. Lorentzen im Mittelpunkt

Durch ein schonendes, effektives Verfahren ist es möglich, hartnäckige Fettpolster in der Bauchregion gezielt zu entfernen. So erhält Ihre Bauchpartie wieder eine harmonische Form zurück, die zum Rest Ihres Körpers passt. Dabei ist für uns nicht alleine nur der individuelle Ausgangsbefund wichtig, sondern auch Ihre ganz persönlichen Wünsche.

Mit welchen Kosten muss gerechnet werden?

Die Frage nach den Kosten für eine Fettabsaugung am Bauch lässt sich nicht so einfach beantworten. So spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, wie etwa der Umfang der Liposuktion, die Art der Narkose und die genaue Dauer der Behandlung. Im Rahmen des persönlichen Beratungsgesprächs erhalten Sie von uns Ihren individuellen Kostenvoranschlag, in dem alle Punkte abgedeckt sind.

Sie interessieren sich für eine Finanzierung? Gerne geben wir Ihnen auch zu diesem Punkt nähere Informationen und verraten Ihnen, was alles möglich ist.

Häufige Fragen:

Welche Methoden gibt es?

Grundsätzlich lassen sich am Bauch zwei Methoden unterscheiden zur Absaugung von Fett:

  • Liposuktion mit Tumeszenz-Lokalanästhesie
  • Liposuktion mit Vibrationstechnik

Das Injizieren von Kochsalzlösung bildet die Basis bei einer Fettabsaugung mit Tumeszenz-Lokalanästhesie. Diese spezielle Mischung, der meist noch ein Lokalanästhetikum untergemischt wird, sorgt dafür, dass die Fettzellen sich aufblähen. So ist es leichter, sie anschließend mit den feinen Kanülen aus dem Gewebe zu lösen und abzusaugen.

Ein ähnliches Prinzip wird auch beim Fettabsaugen mit Vibrationstechnik angewandt, allerdings mit einem entscheidenden Unterschied: Bei dieser Methode erfolgt das Lösen und das Absaugen der Fettzellen mit vibrierenden Spezialkanülen. Dies hat den entscheidenden Vorteil, dass das Gewebe geschont wird, was ebenfalls für die Gefäße im Behandlungsbereich gilt.

Welche Narkose wird verwendet?

Grundsätzlich stehen die drei gängigen Narkosemethoden zur Auswahl:

  • Vollnarkose
  • Lokalanästhesie
  • Dämmerschlaf

Wie viel Fett kann bei einer OP abgesaugt werden?

Im Rahmen einer Fettabsaugung im Bereich des Bauchs ist es möglich, bis zu 5 Liter an Fett zu entfernen. Generell sind auch noch größere Mengen möglich. Dies kann allerdings zu Komplikationen und unerwünschten Nebenwirkungen zu führen. Besser ist es, falls die erste Liposuktion nicht ausgereicht haben sollte, einen weiteren Eingriff nach Abschluss der Heilungsphase zu machen.

Kann man gleichzeitig an mehreren Stellen Fett absaugen?

Es spricht nichts dagegen, parallel zur Absaugung am Bauch, auch noch an anderer Stelle des Körpers eine Liposuktion vorzunehmen. Entscheidend ist in diesem Zusammenhang, dass die Maximalmenge an Fett, besagte 5 Liter, nicht überschritten wird.

Beratung erwünscht?

Bei Dr. Lorentzen erwartet Sie eine individuelle, ausführliche Beratung, was das Thema Fettabsaugung am Bauch angeht. Dies beginnt bereits beim ersten Beratungsgespräch, bei dem wir Ihnen die verschiedenen Methoden der Liposuktion vorstellen, Ihnen mögliche Ergebnisse zeigen und Ihre Fragen beantworten.

Die Liposuktion am Bauch zählt zu den Eingriffen im Bereich der plastischen und ästhetischen Chirurgie, die am häufigsten pro Jahr durchgeführt werden. Wichtig für die Erzielung des gewünschten Ergebnisses ist die Erfahrung und die fachliche Kompetenz des behandelnden Arztes.

Beratungsanfrage:

Bitte kontaktieren Sie mich unverbindlich

Hier finden Sie mehr Informationen zu den folgenden Behandlungen: